7. Mai 2019

72 Stunden – Renovierung Laubenheimer Brotkorb

Wer sind wir?

Die KjG Mainz-Laubenheim ist ein Stützpfeiler der Jugendarbeit in Mainz. Über das gesamte Jahr verteilt werden über zwanzig verschiedene Aktionen für Kinder ab acht Jahren angeboten. Höhepunkt dieser Aktivitäten ist das jährliche zehntägige Zeltlager, in welchem über 100 Kindern und Jugendlichen aus Mainz und Umgebung in den Sommerferien die Möglichkeit zur freien Entfaltung in der Natur und eine Zeit fern von alltäglichem Stress geboten wird. Alle Aktionen werden jedes Jahr von ehrenamtlich engagierten Jugendlichen und jungen Erwachsenen organisiert.

Was ist der Brotkorb?

In den „Brotkörben“ des Caritasverbandes Mainz e. V. erhalten Sie gegen Vorlage Ihres Berechtigungsnachweises und einen Kostenbeitrag von 1,00 Euro Lebensmittel für den täglichen Bedarf wie Gemüse, Obst, Fleisch, Brot usw.

Die Lebensmittel stammen aus regelmäßigen Spenden von Supermärkten oder aus gesonderten Spendenaktionen. Vor der Abgabe an die Kunden werden die Lebensmittel sorgfältig kontrolliert.

Die „Brotkörbe“ sind Angebote des Caritasverbandes Mainz in Zusammenarbeit mit verschiedenen Trägern in dem jeweiligen Stadtteil/Stadt.

Die 72-Stunden-Aktion 2019:

„Die Welt ein Stückchen besser machen“– Das ist das Motto der Sozialaktion, die bundesweit durch den Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) veranstaltet wird. In ganz Deutschland setzen sich Gruppen verschiedene Projekte mit gemeinnützigen Zwecken zum Ziel, welche nach ausgiebiger Vorbereitung innerhalb von nur 72 Stunden umgesetzt werden -Um die Welt dadurch ein Stücken besser zu machen.

Wir- die Mitglieder der KjG Mainz-Laubenheim- werden in dieser Zeit vom 23. bis zum 26. Mai die Räumlichkeiten der Brotkorb-Ausgabe in Laubenheim renovieren.

Dabei wollen wir nicht nur die Innenräume durch frisches Streichen ästhetisch aufbessern, sondern zudem die beschädigten Holz-Außenwände (1. Abb.) der linken und hinteren Seite mitsamt der bereits vorhandenen Dämmung austauschen. Ein weiteres Ziel ist es, dem ganzen Gebäude durch eine schwedenrote Lackierung ein neueres, moderneres Erscheinungsbild zu geben.

Da das Brotkorb-Gebäude am Hang liegt (2. Abb.) und in der Vergangenheit wiederholt Erde direkt an die Holzwände herangerutscht ist, konnte die Feuchtigkeit in den Wänden bislang nicht gut entweichen und führte somit zu Beschädigung der Holzwände.

Um dies in Zukunft zu vermeiden, wollen wir Pflanzringe zur Befestigung des Hanges an der linken Hausseite aufstellen und diese mit Beton und Kies stabilisieren.  Unser Ziel ist es weiterhin, die Erde rund um das Gebäude abzutragen und einen schützenden Kiesweg auf Fundament-Ebene anzulegen.

Leider erfordert dieses Projekt neben viel Arbeitszeit eine Menge an Ressourcen. Unten beigefügt ist eine Liste an Werkzeug, Streichutensilien und sonstigen Materialien, die wir neben den bereits privat gestellten noch für die Renovierung benötigen.

Daher suchen wir Förderer und Sponsoren, die die Arbeit der KjG an diesem Projekt mit Sach- als auch (zweckgebundenen) Geldspenden oder Warengutscheinen unterstützen. Ihr Beitrag kann einen riesigen Unterschied für das Resultat des Projektes sein und unterstützt eines von vielen Projekten der 72-Stunden-Aktion, welche die Welt ein Stückchen besser machen.

Natürlich soll Ihre Spende nicht unbemerkt bleiben. Neben Nennung Ihres Namens oder Ihrer Firma auf einem Sponsorenschild vor dem renovierten Brotkorb-Gebäude ist eine Erwähnung in Berichten über die Aktion (auf Homepage, Vereins- und Gemeindeblättern sowie lokalen Print- und Digitalzeitungen) möglich, evtl. können sich nach persönlicher Absprache weitere Optionen ergeben.

 

Zu weiteren Möglichkeiten das Projekt oder die Jugendarbeit der KjG zu unterstützen und bei Fragen können Sie sich gerne per Mail an 72h@kjglaubenheim.de wenden. Für Geldspenden erhalten Sie stets eine Spendenquittung, hierfür können Sie folgende Überweisungsvorlage verwenden:

 

Betreff: „Spende KjG Laubenheim – 72-Stunden-Aktion“

Katholische Kirchenkasse
IBAN: DE 20 5504 0022 0242 7086 00
Commerzbank

Abbildung 1:

Abbildung 2:

Diese Website verwendet Cookies zur Verbesserung des Angebots. Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen